Faszien-Yoga

Durch gezielte Übungen kombiniert aus Faszientraining und Yoga werden Deine Faszien geschmeidiger, durchtrainierter, elastischer und widerstandsfähiger. Faszien-Yoga bietet mehr Variabilität in den Übungen. Die Stellungen bei den Übungen werden leicht verändert, also variiert, um für jeden den richtigen Dehnungs- und Trainingsreiz zu geben.

Wenn du etwas für deinen Körper, Geist und Seele tun möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Faszientraining auf einen Überblick


Faszien durchziehen den gesamten Körper und sind ein Teil des Bindegewebes, die die einzelnen Bänder, Organe, Knochen, Blutgefäße, Muskeln und sogar das Gehirn und das Rückenmark umhüllen. Die Faszien haben im Körper, abhänging von dem Ort, wo sie vorkommen, unterschiedlichen Aufbau. Aus dem lateinischen bedeutet fascia : Verbund, Bündel, Band. Zu den Faszien zählen auch die Gelenk- und Organkapseln.

Du wirst fachgerecht von einer qualifizierten Trainerin angeleitet, die Übungen sauber, präzise und in einem "Flow" durchzuführen. In einer 60 minutigen Trainingsstunde (mit Vor- und Nachbereitung) erfährst du ein neues Lebensgefühl. Wir empfehlen im Anschluss an dieser Stunde auch an der Pilates-Stunde teilzunehmen.

Wie kann ich am Faszien-Yoga-Training teilnehmen?

Anmeldung zum Faszien-Yoga

Melde dich direkt an und sichere dir deinen Platz.

Anmeldung per WhatsApp,

oder telefonisch unter: 0157-33 66 54 95 oder

per Email.